Widerruf einer vollmacht Muster

Sie müssen auch die alte Vollmacht von Ihrem Agenten zurückbekommen. Wenn Sie es nicht zurückbekommen können, senden Sie dem Agenten ein beglaubigtes Schreiben, in dem sie erklären, dass die Vollmacht widerrufen wurde. Es gibt drei Möglichkeiten, eine Vollmacht zu widerrufen, die alle erfordern, dass Sie geistig kompetent sind. Eine Vollmacht ist ein Rechtsdokument, das einer Person (dem Agenten) ihrer Diskretion Macht verleiht, falls Sie (der Auftraggeber) handlungsunfähig werden. Eine Vollmacht kann vom Auftraggeber jederzeit widerrufen werden, unabhängig von den im Originaldokument genannten Daten. Die häufigsten Gründe für den Widerruf einer Vollmacht sind: Nein. Selbst wenn ein Rechtsanwalt befugt ist, rechtliche Entscheidungen zu treffen, ohne den anderen Rechtsanwalt zu konsultieren (d. h. in einer gemeinsamen und unabhängigen Situation), kann nur ein Auftraggeber eine Vollmacht widerrufen.

Der Grund dafür ist, dass der Auftraggeber die Person ist, die jemand anderem die Befugnis erteilt hat, in ihrem Namen zu handeln, und ein Anwalt kann die Wünsche des Auftraggebers nicht entkräften. Wenn Sie aus irgendeinem Grund unzufrieden mit der Person werden, die Sie ernannt haben, um Entscheidungen für Sie unter einer dauerhaften Vollmacht zu treffen, können Sie die Vollmacht jederzeit widerrufen. Es gibt einige Schritte, die Sie ergreifen sollten, um sicherzustellen, dass das Dokument ordnungsgemäß widerrufen wird. Eine Vollmacht kann jederzeit widerrufen werden, unabhängig vom im Dokument angegebenen Kündigungsdatum, solange der Spender geistig fähig ist. (Hinweis: Es gibt einige Ausnahmen, die jedoch nur für “verbindliche” Vollmachten gelten. LawDepot stellt auf unserer Website keine Formulare für verbindliche Vollmachten zur Verfügung). Sie benötigen diesen Widerruf der Vollmacht, wenn Sie sicherstellen wollen, dass die Vollmacht formell widerrufen wurde und nicht mehr ausgeübt werden kann. Der Anwalt ist nicht geeignet, für den Auftraggeber zu handeln: Zum Beispiel, wenn festgestellt wird, dass der Anwalt in der Tat nicht vertrauenswürdig oder nachlässig ist, kann der Auftraggeber beschließen, die Vollmacht zu widerrufen und jemanden zu ernennen, um in ihrem Namen zu handeln.

Sie haben das Recht, Ihre Vollmacht jederzeit zu beenden. Dies wird als Widerruf einer Vollmacht bezeichnet. Wenn die Vollmacht für einen bestimmten Zeitraum ist, wird es automatisch enden. Sie müssen Ihrem Agenten mitteilen, dass Sie die Vollmacht widerrufen. Sie müssen auch den Personen, die mit dem Agenten arbeiten, mitteilen, dass Sie die Vollmacht widerrufen haben. Es ist am besten, eine eidesstattliche schriftliche Erklärung Ihres Widerrufs vorzubereiten. Sie müssen die geistige Fähigkeit haben, eine Vollmacht zu widerrufen. Das heißt, Sie müssen verstehen können, was Sie tun. In Situationen, in denen ein Auftraggeber mit einer dauerhaften Vollmacht und zwei Rechtsverteidiger naly handlungsunfähig ist, würden die Gerichte die Vollmacht widerrufen, wenn ein Widerruf erforderlich ist. Der Anwalt kann den Gerichtsantrag einreichen, kann aber die Befugnisse eines anderen Anwalts selbst nicht widerrufen. Der Anwalt kann nicht mehr handeln: Wenn der Anwalt in ein anderes Land umzieht, ist es für den Auftraggeber möglicherweise nicht praktikabel oder möglich, weiter für den Auftraggeber zu handeln. Wenn die Vollmacht beim Amt des Öffentlichen Wächters (OPG) registriert war, muss der Spender dem OPG eine Kopie des Widerrufs zusenden und die Streichung aus dem Register beantragen.

Geben Sie Ihrem Anwalt die Mitteilung, auf die er Anspruch hat, wenn Sie sich mit dieser Widerrufsurkunde entscheiden, ihren Termin zu widerrufen oder zu stornieren. Dieser Widerruf der Vollmacht deckt den Widerruf eines zuvor bestellten Anwalts ab, weil Sie mit Ihrem Anwalt nicht zufrieden sind, die Vollmacht formell erneuert werden muss oder weil Sie die Befugnis nicht mehr benötigen. Stellen Sie sicher, dass der Anwalt über den Widerruf informiert ist, um zu vermeiden, dass sie weiterhin ihre Befugnisse ausüben, mit dem Ergebnis, dass ihre Handlungen noch gültig sein könnten.